Suchen Suchen

WIR SIND FÜR SIE DA.

Leser-Reisen mit dem
KIRCHENZEITUNGSVERLAG

Hamburger Str. 1
D - 41540 Dormagen

Telefon: 0 21 33 - 26 80 26
Telefax: 0 21 33 - 26 80 12

E-Mail: info@kirchenzeitungsreisen.de

OBERLAUSITZ: GÖRLITZ • BAUTZEN • ZITTAU

Dreiändereck: Sachsen • Böhmen • Schlesien

OBERLAUSITZ: GÖRLITZ • BAUTZEN • ZITTAU

Kultur-Erlebnisse zwischen Spree und Neiße
6 Tage - Reise mit dem K&N-ReiseBus

Die Oberlausitz im historischen Länderdreieck Sachsen, Schlesien und Böhmen ist eine der großen historischen und architektonischen Schatzkammern unter den deutschen Landschaften.

Zwischen Riesen- & Erzgebirge, an den Ufern von Spree und Neiße laden wir Sie zu einer einzigartigen Entdeckungsreise ein: erleben Sie die großartigen Fastentücher in Zittau, die einzigartige Altstadt von Görlitz, die Gärten des Fürsten Pückler oder das sorbische Bautzen... Herzlich Willkommen in der Oberlausitz!

1. Tag

SA • 08.05.2021 • 620 km
RHEINLAND - BAUTZEN

Fahrt ab unseren Zustiegen im Rheinland vorbei an Leipzig und Dresden nach Bautzen. Die Anreise wird durch Informationen zum Zielgebiet und zur Strecke kurzweilig gestaltet. Zimmerbezug im Hotel BEST WESTERN direkt an der Altstadt Bautzens und Abendessen.

2. Tag

SO • 09.05.2021 • 60 km
SORBEN • BAUTZEN • CUNEWALDE

Halbpension und Spaziergang durch die wunderschön sanierte Altstadt der sorbischen Kulturmetropole Bautzen. Die erhaltenen Türme, die mittelalterlichen Gässchen und Mauern, sowie der Dom St. Petri (eine der größten Simultankirchen Deutschlands!) erzählen von 1.000 Jahren Stadtgeschichte. Mittagspause und Ausflug zur größten Dorfkirche Deutschlands in Cunewalde!

3. Tag

MO • 09.05.2021 • 110 km
ZITTAU & KLOSTER MARIENTHAL

Halbpension und Ausflug nach Zittau. Hier besuchen Sie die zwei in Deutschland einzigartigen Fastentücher. Das Große Zittauer Fastentuch von 1472 erzählt in 90 Bildern die Geschichte Gottes mit den Menschen. Das Kleine Zittauer Fastentuch von 1573 zeigt die Kreuzigung Christi, umrahmt von 30 Symbolen seiner Passion... Mittagspause in Zittau und kurze Fahrt zum malerisch gelegenen Kloster St. Marienthal. Die heutige Anlage entstand 1683 im böhmischen Barock und blieb als Ensemble geschlossen erhalten.

4. Tag

DI • 10.05.2021 • 90 km
GÖRLITZ AN DER NEIßE • LÖBAU

Frühstück im Hotel und Auflug in die östlichste Stadt Deutschlands, Görlitz an der Neiße. Die ganze - im Krieg fast unversehrte - Stadt gilt als eines der größten Flächendenkmäler Deutschlands! Sachkundige Führung durch die Innenstadt mit ihren Handelshäusern und architektonischen Zeugnissen aus mehr als 700 Jahren. Freizeit und Mittagspause. Die Rückfahrt erfolgt über das kleine Städtchen Löbau zwischen Görlitz und Bautzen. Kleiner Spaziergang, Rückkehr ins Hotel und Abendessen in einem Altstadt-Restaurant.

5. Tag

MI • 12.05.2021 • 140 km
BAD MUSKAU • PARK & SCHLOSS

Halbpension und Ausflugsfahrt durch die „Oberlausitzer Heide“ nach Bad Muskau. Weltweite Bekanntheit erlangte der Ort durch den Fürsten und Landschaftskünstler Hermann von Pückler-Muskau. Sie lernen dessen Garten-Ideen und den herrlichen Park auf einem geführten Rundgang kennen. Gelegenheit zum Mittagsimbiss und Freizeit im Park oder zur Besichtigung des Neuen Schlosses, in dem Sie erfahren können, dass Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785 - 1871) mehr als „nur ein Gartenkünstler“ war - nämlich auch Schriftsteller, Abenteurer, Politiker etc. Rückkehr nach Bautzen.

6. Tag

DO • 13.05.2021
BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und geruhsamer Beginn der Heimreise zurück in das Rheinland.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus ab Düsseldorf(-Süd), Dormagen, Köln & Bonn/Sankt Augustin
  • Bild- & Vortrags-Service im Bus
  • 5x Übern./Frühstück im Hotel BEST WESTERN BAUTZEN (3*+)
  • alle gemütlichen und freundlichen Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet
  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen in einem Restaurant
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen wie beschrieben
  • alle anfallenden Eintritte
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Service
  • u.v.m.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 895 €
Einzelzimmerzuschlag 100 €

Weitere Informationen


HOTELINFO
Gegenüber dem Eingang zur Fußgängerzone gelegen, ist das Best Western Plus Hotel Bautzen (3*+) ein idealer Ausgangspunkt für unsere Reise. Die 157 Zimmer sind komfortabel und freundlich ausgestattet und verfügen über Bad oder DU/WC, Kabel - TV, Telefon & WLAN.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 25 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.